Aktuelles

Dezember 2019

20 Jahre Lindenhütte – Schützenverein Wormeln feiert Jubiläum, der Nikolaus feiert mit!

Vor 20 Jahren wurden die Lindenhütte des Schützenvereins Wormeln eingeweiht. Diesen runden Geburtstag möchte der Schützenverein gebührend feiern und lädt dazu Jung und Alt recht herzlich ein. Am Samstag, 07. Dezember 2019 gibt es an und in der Lindenhütte ab 15:30 Uhr die Gelegenheit, in vorweihnachtlicher Atmosphäre bei Glühwein, Bier und Würstchen vom Grill einige schöne Stunden zu verbringen. Passend zur Jahreszeit hat sich für 16:15 Uhr auch der Nikolaus als besonderer Gast angesagt. Gutscheine für die Nikolaustüten können ab sofort zu einem Preis von 3,00 Euro im Kindergarten „Die kleinen Kobolde“ in Wormeln erworben werden, die „Restbestände“ werden auch noch am Veranstaltungstag an der Lindenhütte angeboten.

Vermietung der Lindenhütte bitte den Link anklicken.
https://www.wormeln.de/vereine/schuetzenverein-lindenhuette/

______________________________________________________________

November  2019

Am Samstag, 23.11.2019 wurde eine Jubiläumsfeier zu Ehren des Chorleiters Wormeln-Germete Hermann – Josef Göbel veranstaltet. Hermann – Josef übernahm im Oktober 1969 das Amt des Chorleiters von Hermann Pennig der als Kantor nach Mülheim ging. Hermann- Josef hatte bis dahin nur einige Unterrichtsstunden bei Herrn Pennig und übernahm mit Unterstützung durch seine Mutter Elisabeth Göbel den Chor. Alles unter dem Motto: Learning by Doing. Bis dahin war Hermann – Josef seit Gründung der Chorgemeinschaft 1962 Sänger im Bass. 1979 begann er dann neben seiner Arbeit eine musikalische Ausbildung die er am 14.03.1980 mit dem Erhalt des C-Scheins abschloss.
Unter seiner Leitung trat der Chor 1975 erstmals beim Oktoberwochenkonzert der Chöre an. Das Liedgut wurde ständig erweitert von geistlicher Musik über klassische Musik von Mozart, Bach, Händel und Schubert bis hin zu Operettenmelodien sowie mit Schlagern von Abba, Elvis Presley, Elton John und Andrea Bocelli. Er hat den Chor dahin gebracht, dass er zu einer kulturellen Bereicherung unseres Dorflebens wurde. Auch beim Diözesantag der Kirchenchöre in Paderborn wurde unter seiner Leitung drei mal teilgenommen. Der Chor konnte dort ebenfalls gut mithalten, es waren immerhin ca. 4000 Teilnehmer von allen Kirchenchören aus der Diözese Paderborn anwesend. Die Messen während unserer Romreise 2005 wurde ein Highlight. Hermann – Josef konnte dort den Chor u.a. im Petersdom, in der Basilika Maria Maggiore und in den Domitilla-Katakomben dirigieren. Die Sängerinnen und Sänger dankten ihrem Chorleiter ganz herzlich für seinen großartigen Einsatz.
Er hat den Verein entscheidend mitgeprägt. Ohne ihn wäre die Chorgemeinschaft Wormeln-Germete schwer aufrecht zu erhalten. Als dankbare Anerkennung wurde ihm eine Urkunde und von den Sängerinnen und Sängern ein Windlicht aus Edelstahl mit Wormelner Wappen überreicht. Dieses wurde ergänzt noch durch Noten, Notenschlüssel und einem Chorleiter mit Taktstock. Seine Ehefrau Marie Theres  die ihm die ganzen 50 Jahre zur Seite gestanden hat und ihm stets den Rücken für seine Tätigkeit als Chorleiter freigehalten hat  bekam einen Blumenstrauß.
Nicht zu vergessen: Gleichzeitig war Hermann-Josef auch Organist, die ersten 2 Jahre in einigen Nachbardörfern. Ab 1971 mit festem Organisten Vertrag in der Pfarrgemeinde Wormeln. Von der Pfarrgemeinde dem Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat erhielt Hermann – Josef einen Scherenschnitt den Alfons Holtgreve erstellte. (Foto)

SONY DSC

 

______________________________________________________________________

Montag, 18.11.2019, Beginn 19.00 Uhr im Pfarrhaus Wormeln
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir laden Sie sehr herzlich ein, zu einem interessanten Abend mit dem Thema „Höhen und Tiefen, von Oberstdorf über die Alpen nach Meran (Südtirol), ein Erlebnisbericht mit Wein“.
Er findet statt am Montag, den 18.11.2019 im Pfarrhaus Wormeln. Beginn ist um 19.00 Uhr.
Jutta Baumhecker aus Germete wird von ihren Erfahrungen und Erlebnissen bei ihrer Wanderung auf diesem Weg erzählen. Bei diesem Abend gibt es einen kulinarischen Genuss aus Südtirol: Vinschgauer Brot und Südtiroler Wein.
Diese Veranstaltung ist die erste Umsetzung einer Idee, die im Rahmen unserer Dorfwerkstatt entstanden ist: „Wormeln aktiv: bilden und begegnen“. Aus der bereits durchgeführten Fragebogenaktion ergab sich der Wunsch der Bürger nach solchen Vortragsformaten.
Die Veranstaltung wird vorbereitet und moderiert von Roberto Fiesseler.
Eintritt ist frei, Spenden erbeten.
Sie alle, Jung und Alt, Männer und Frauen, aus Wormeln und anderswo sind herzlich eingeladen!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Willi Menge und Roberto Fiesseler
___________________________________________________________________

Volkstrauertag – Kranzniederlegung in Wormeln
Anlässlich des Volkstrauertages gedenkt der Schützenverein Wormeln
am Sonntag, dem 17.11.2019, der Gefallenen und zivilen Opfern beider Weltkriege.
Die Andacht, gestaltet vom Pfarrgemeinderat, findet um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Simon und Juda zu Wormeln statt. Die Ansprache des Oberst mit anschließender Kranzniederlegung folgt im Anschluss. Der Vorstand des Schützenvereins bittet um rege Beteiligung aller Schützen und lädt auch die Wormelner Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Teilnahme ein. Der Abschluss für alle teilnehmenden Schützen findet in eigenem Interesse nach erfolgter Kranzniederlegung im Dorfkrug statt.
_________________________________________________________________

Oktober 2019
Rückengymnastik beim SV Wormelia Wormeln !
Auch in diesem Jahr möchte der SV Wormelia Wormeln wiederum Rückenkurse anbieten. Am Donnerstag, 10. Oktober 2019 beginnt um 18:00 Uhr der Rückenkurs für Männer, daran schließt sich der Kurs für die Frauen um 19 Uhr an. Beide Kurse werden geleitet von der Physiotherapeutin Sabrina Nolte aus Warburg.
Anmeldungen sind nicht erforderlich, auch eine Vereinsmitgliedschaft ist zunächst nicht von Nöten, nach einem Schnupperkurs dann aber erwünscht.
Der SV Wormelia Wormeln würde sich über zahlreiche Teilnehmer sehr freuen. Weitere Informationen erteilt der 1. Vorsitzende Karsten Branke unter 05641/742094 oder unter: svwormeln@aol.com.

September 2019


__________________________________________________________________

August 2019
Den Spielplan für die Hinrunde FC Germete / Wormeln 2019/2020
siehe unter Sportverein.
Alle Spielergebnisse vom Sportfest siehe unter Sportverein.
Programm vom Sportfest 2019

Traditionell findet am ersten Augustwochenende vom 01.08. bis 04.08.2019 in Wormeln das Sportfest des SV Wormelia Wormeln statt.
Am Donnerstag, 01.08.2019 um 17.00 Uhr beginnen die Jüngsten, die F-Jugend-Mannschaften des FC Germete-Wormeln und des Warburger SV, um 19.00 schließt sich ein Alt-Herren-Spiel an. Hier trifft die Altherrenmannschaft des FC Germete/Wormeln auf die Aufstiegsmannschaft des SV Wormelia von 1999, die damals B-Liga-Meister wurde.
Der Freitag steht ganz im Zeichen des Hobbykickerturniers. Es beginnt um 17.30 Uhr. Derzeit haben sich bereits 8 Mannschaften angemeldet. Wer noch eine weitere Mannschaft zu diesem Turnier melden möchte, kann sich jederzeit gerne direkt an ein Vorstandsmitglied oder auch per Email (svwormelia@gmail.com) an den Verein wenden.
Am Samstag findet ab 14.00 Uhr ein Turnier für Mannschaften der Kreisligen B/C statt. Teilnehmer sind die SF Calenberg, der SSV Herlinghausen, RW Erlinghausen II sowie der FC Germete/Wormeln II. Das Endspiel erfolgt um 17.00 Uhr. Eingerahmt wird dieses Turnier von dem Spiel der A-Jugend gegen OSC Vellmar um 12.00 Uhr sowie dem Spiel der Damenmannschaft gegen VfR Borgentreich um 18.00 Uhr. Um 19.30 Uhr folgen dann als Höhepunkt außerhalb der Fussballspiele die Ehrungen verdienter Mitglieder. Daran schließt sich die Blau-Gelbe Wormelia Nacht an, die in diesem Jahr unter dem Motto „Helden der Kindheit“ steht und mit einer Kinder-Disco um 20.15 Uhr beginnt. Um 21.00 ist ein Auftritt der in der Verbandsliga antretenden Jazz-Dance-Formation Revolution vorgesehen.
Am Sonntag folgt nach dem Auftakt der C-Junioren um 12.30 Uhr ab 14.00 Uhr das Bezirksligaturnier mit den Mannschaften FC P-E-L, Warburger SV, Blau-Weiß Weser und VfR Borgentreich. Nach dem Endspiel folgt als Abschluss des Sportfestes das Einlagespiel der 1. Herrenmannschaft gegen den FC Großeneder / Engar.

Ebenfalls am Sonntag Nachmittag zeigen auch die Jazz-Dance-Gruppen „Smarties“ und „Heartbeat“ ihr Können. Für die Kinder gibt es ab 14.30 die Möglichkeit zum Kinderschminken und Glitzertattoos, weiter ist an diesen Tagen auch eine Hüpfburg aufgebaut.
Der Verein würde sich freuen, auch in diesem Jahr zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen.
Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen bestens gesorgt.

______________________________________________________________________

Juli 2019
Sommerfest des Pfarrgemeinderat am 06.07.2019 ab 18:00 Uhr im Pfarrgarten.

__________________________________________________________________

Juni 2019
Schützenfest 2019
Am Sonntag den 16. Juni führte Christian Thöne und Ines Fornefeld bei guten Wetter den Schützenzug mit seinem prächtigen Hofstaat und viele Wormelner Schützen an.
Der Festumzug durch die Gemeinde wurde musikalisch begleitet vom Musikverein Germete und Daseburg. Die Nachbargemeinden Calenberg, Germete und Welda bereicherten den Schützenzug durch ihre Fahnenabordnungen.
Den Abschluss des Schützenzuges durch das Dorf bildete am Sonntag die Parade auf dem Sportplatz.

SONY DSC  Der Hofstaat den uns König Christian Thöne mit seiner Königin Ines Fornefeld vom 15. – 17. Juni zum Schützenfest präsentierte besteht aus:.
Konstantin und Christin-Teresa Göbel
Phillip und Kristin Beiboks
Stephan und Michaela Demmrich
Andreas Demmrich und Ann-Christin Sommer
Alexander Schubert und Lena Floren-Schubert
Sebastian Hoppe und Pia Altmann
Ino von Winterfeld und Ramona Schellhase
Königsoffizier ist Mike Hildebrandt

 

 

SONY DSC  Am Montag den 17. Juni fand die Jubilarehrung statt.
Vorderen Reihe von links: Christa Schröder, geb. Bickmann (vor 60 Jahren Königin mit Wolfgang Fedeler+), Elisabeth und Günther Glade (vor 40 Jahren Königspaar), Franz Hoppe (70 Jahre Mitglied), das amtierende Königspaar Ines Fornefeld und Christian Thöne, Annette und Gerd Thöne (vor 25 Jahren Königspaar), 1. Vorstizender Lothar Glade.
Hintere Reihe von links:2. Vorsitzender Jens Gilessen, Markus Even, Oberst Stefan Branke, Torsten Tillack, Hans- Hermann Picht, Jürgen Freitag (alle 25 Jahre Mitglied).

_____________________________________________________________________

Rückspiel der Relegation am 09. Juni 2019
3:0 TuRa Elsen steigt auf in die Bezirksliga!
Nach dem 1:1 im Hinspiel gegen FC Germete/Wormeln ließ die TuRa Elsen im heimischen Dreizehnlindenstadion nichts anbrennen und gewann mit 3:0.
Christopher Fröhleke schoss die Gastgeber in der 39. Minute zur 1:0-Pausenführung. Adebola Adejoju erhöhte mit einem Kopfball in der 84. auf 2:0  und Kapitän Sebastian Neubert machten in der 86 Minute kurz vor Schluss mit dem 3:0 alles klar.
Aufstieg verpasst! Neues Spiel und Chance in der  nächsten Saison!

Vor über 500 Zuschauern auf dem Sportgelände in Wormeln wurde das Spiel speziell in der zweiten Halbzeit zu einem Nervenkrimi für den FC Germete/Wormeln. Endstand 1:1

Schon in der dritten Minute erziele Kevin Knack das Führungstor zum 1:0 für den FC.
Einige Minuten später in der 15. Minute konnten die Gäste durch Abejoju bereits ausgleichen. Die erste Hälfte war ziemlich ausgeglichen; jedoch hatte in der zweiten Halbzeit TuRa Elsen die besseren Chancen und erschien konditionell stärker.
Am Pfingstsonntag den 09. Juni geht’s zum Rückspiel nach Elsen ins Dreizehnlindenstadion.
Anpfiff ist um 15:00 Uhr! Wir drücken FC Germete /Wormeln die Daumen.

Relegationsspiel des FC Germete/Wormeln am 6. Juni um 19:00 Uhr
auf dem Sportgelände in Wormeln!

Das Programm vom Schützenfest 2019!

Mai 2019
Königschießen 2019
Nach hartem Ringen errang Christian Thöne die Königswürde am 25. Mai 2019.


Der Hofstaat den uns König Christian Thöne mit seiner Königin Ines Fornefeld
vom 15. – 17. Juni zum Schützenfest präsentieren wird besteht aus:.
Konstantin und Christin-Teresa Göbel
Phillip und Kristin Beiboks
Stephan und Michaela Demmrich
Andreas Demmrich und Ann-Christin Sommer
Alexander Schubert und Lena Floren-Schubert
Sebastian Hoppe und Pia Altmann
Ino von Winterfeld und Ramona Schellhase
Königsoffizier ist Mike Hildebrandt

Das Königspaar 2019 in Wormeln:
Christian Thöne und Ines Fornefeld



_____

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________
April 2019

Ostersonntag 21. April ab 19:00 Uhr; Osterfeuer oberhalb von der Lindenhütte!
Für Speisen und Getränke sorgte die Landjugend.

__________________________________________________________________

März 2019
Jagdgenossenschaft
Die Jagdgenossenschaft ruft für Samstag den 30. März ab 9:00 Uhr zum Tag der Sauberkeit auf. Treffpunkt für die Helfer ist die Twistetalhalle.

__________________________________________________________________

Rückengymnastik beim SV Wormelia Wormeln
Am Donnerstag, 28. Februar 2019 beginnt um 18:00 Uhr der Rückenkurs für Männer, daran schließt sich der Kurs für die Frauen um 19 Uhr an. (siehe Februar 2019)
__________________________________________________________________

Jagdgenossenschaft 13. März 2019!
Folgende Ämter sind bei der Jagdgenossenschaft wieder besetzt worden:
Jagdvorsteher: Jens Gillessen
Stellvertreter Jagdvorsteher: Christoph Floren
1. Beisitzer: Jürgen Trilling
2. Beisitzer: Hans – Josef Gründer
Rechnungsführer: Torsten Jonas
Schriftführer: Johannes Jacob
1. Beisitzer Vertreter: Jürgen Schlüter
2. Beisitzer Vertreter: Detlev Vogel
Kassenprüfer: Hans Josef Gründer, Detlev Vogel
_________________________________________________________________
Die für Mittwoch den 27.02.19 geplante Jagdgeldauszahlung findet nicht statt!
Der neue Termin ist der 13.03. 2019 um 20:00 Uhr im Dorfkrug!
Zu diesem neuen Termin gibt es auch Neuwahlen des Jagdvorstand.
_________________________________________________________

Schützenverein Wormeln e.V.
Sieger beim Pokalschießen am 09. März 2019!
Christian Thöne
heißt der Sieger beim diesjährigen Pokalschießen des Schützenvereins Wormeln.
50 Schützen waren angetreten, um unter der Leitung von Oberst Stefan Branke, sowie der weiteren Schießaufsicht Lothar Meyer den Pokal des besten Schützen zu erringen. Schließlich konnte sich Christian Thöne, der auch Hauptmann des Schützenvereins ist, im Stechen durchsetzen. Zweiter wurde der 2. Vorsitzende Jens Gillessen, den 3. Platz errang der Fähnrich der 1. Fahne Konstantin Göbel.
Den Trostpreis für den schwächsten Schützen musste in diesem Jahr Kassierer Florian Isenberg entgegennehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Bild von links nach rechts zu sehen: Stefan Branke (Oberst),
Konstantin Göbel, Christian Thöne, Florian Isenberg, Jens Gillessen,
Lothar Glade (1. Vorsitzender
)
____________________________________________________________________
Schützenverein Wormeln e.V.
Einladung – Bekanntmachung

Zum diesjährigen Pokalschießen wird herzlich eingeladen für
Samstag, 09. März 2019, 19.30 Uhr in die Twistetalhalle Wormeln.

Auch in diesem Jahr gibt es die Gelegenheit, mit einem Sportgewehr zu schießen.
Für Bier vom Fass und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.
Ein Kostenbeitrag wird erhoben.
Auf rege Beteiligung hofft der
Schützenverein Wormeln e. V.
Der Vorstand

Termine:
Aufbau – Schießstand   : Donnerstag, 07. März 2018, ab 20:00 Uhr, Twistetalhalle

Pokalschießen: Samstag, 09. März 2018, 19:00 Uhr, Twistetalhalle
Abbau – Pokalschießen:  Sonntag, 11. März 2018, 11:00 Uhr, Twistetalhalle
__________________________________________________________________

Februar 2019
Rückengymnastik beim SV Wormelia Wormeln
Auch in diesem Jahr möchte der SV Wormelia Wormeln wiederum Rückenkurse anbieten.
Am Donnerstag, 28. Februar 2019 beginnt um 18:00 Uhr der Rückenkurs für Männer, daran schließt sich der Kurs für die Frauen um 19 Uhr an.
Beide Kurse werden geleitet von der Physiotherapeutin Sabrina Nolte.
Anmeldungen sind nicht erforderlich, auch eine Vereinsmitgliedschaft ist zunächst nicht von Nöten, nach einem Schnupperkurs dann aber erwünscht.
Der SV Wormelia Wormeln würde sich über zahlreiche Teilnehmer sehr freuen.

Weitere Informationen erteilt der 1. Vorsitzende Karsten Branke unter 05641/742094 oder unter mailto:svwormeln@aol.com.

_______________________________________________________________
Zuckerfabrik Warburg – Südzucker AG 25. Februar 2019
Mit 4 Bussen und ca. 200 Personen sind die Betroffenen aus dem Umland Warburg am 25. Febr. nach Mannheim zur Südzuckerzentrale gefahren. Mitarbeiter der Zuckerfabrik, Landwirte, Bürger und Vertreter aus der Politik zeigten gemeinsame Solidarität gegenüber der Südzucker AG bezüglich der geplanten Schließung.

Im kleineren Kreis wurden mit den Spitzenvertretern der Südzucker AG nochmals die Argumente ausgetauscht die zur Erhaltung der Fabrik in Warburg sprechen.
Eine Umentscheidung  bezüglich der Restrukturierungsmaßnahmen für Warburg konnte jedoch nicht erreicht werden. Somit folgte der Aufsichtsrat den Vorschlag des Vorstandes zur Schließung der Zuckerfabrik Warburg nach der Kampagne 2019. Neben dem Werk in Warburg wurden auch weitere Maßnahmen zu Werksschließungen in Brottewitz, Frankreich und Polen beschlossen.

Auf der Versammlung der Landwirte / Rübenbauer am 5. Februar in Hohenwepel wurden mit dem Vorstandsmitglied der Südzucker AG Herrn Kirchberg schon die Argumente bezüglich des Vorhabens zur Schließung der Zuckerfabrik Warburg ausgetauscht.

Am 18. Februar reiste eine Delegation aus dem Kreis Höxter und der Stadt Warburg nach Mannheim um dem Vorstand der Südzucker AG die Wertigkeit und Wichtigkeit zum Erhalt der Zuckerfabrik für Warburg und Umland sowie ca. 60 Mitarbeitern und 800 Landwirten nahe zu bringen. Die Argumente der Delegation wurden vom Vorstand der Südzucker AG angehört und aufgenommen jedoch scheinen die betriebswirtschaftlichen Belange und Interessen der Aktionäre bezüglich der Entscheidungsfindung zu überwiegen.
Weiterhin ist für den 25. Februar die Südzucker AG Aufsichtsratssitzung geplant zu der das Thema Schließung der Fabrik auf der Agenda steht. Zu diesem Termin werden ebenso viele betroffene aus der Börde und dem Umland nach Mannheim zur Südzuckerzentral anreisen um Ihre Besorgnisse dem Vorstand und Aufsichtsrat kund zu tun.

___________________________________________________________________
Januar 2019

Sternsinger in Wormeln 2019
Unter dem Motto „Wir gehören zusammen – In Peru und weltweit“ zogen am Samstag den 5. Januar trotz schlechten Wetters die 11 Sternsinger von Haus zu Haus
Die Sternsinger sammelten in 2019 eine Spendensumme von 879,28 €.
Im Jahr 2019 geht es beim Drei-Königs-Singen um Kinder mit Behinderung. Es gibt auf der Welt ungefähr 165 Millionen Kinder mit Behinderung. In armen Ländern leben besonders viele von ihnen und die meisten von ihnen sind besonders arm.
Im Jahr 2019 ist das Beispiel-Land für die Stern-Singer Peru. Peru ist in Süd-Amerika. Die Hauptstadt von Peru ist Lima. Dort gibt es eine Kirche, die in einem Armen-Viertel von Lima ist. In einem Armen-Viertel leben Menschen, die sehr wenig besitzen.

Hintere Reihe von links: Marlina Glade, Hannah Even, Alina Schröder
Mittlere Reihe von links: Jasper Even, Frieda Even, Johanna Mikus, Frederike Floren
Vordere Reihe von links: Leonhard Floren, Finn Branke, Lillian Luca, Estella Glade
________________________________________________________________________

Dezember 2018

Manuela Bünz übergibt die Leitung des Kindergartens Wormeln ab Januar 2019 an Monika Denecke.
Die Leiterin der Kindertagesstätte „Die Kleinen Kobolde“ Manuela Bünz,
verlässt nach 22-jähriger Leitung den Kindergarten in Wormeln um nach einem 2-jährigen berufsbegleitenden Studium an der FHM Bielefeld -Fachhochschule des Mittelstandes – die Fachberatung für Kindergärten und Kindertageseinrichtungen beim Paritätischen Wohlfahrtsverband in Detmold für die Kreise Lippe, Paderborn und Höxter zu übernehmen.
Manuela Bünz hat nach der Grundschule, Realschule und Fachoberschule eine Ausbildung zur Staatlich anerkannte Erzieherin an der Theresia Gerhardinger Schule in Warburg absolviert.
Da es sich in Wormeln nicht um einen konfessionellen oder städtischen Kindergarten, sondern um eine Kindertageseinrichtung in freier Trägerschaft handeln sollte, wurde im März 1995 ein Verein mit dem Namen „Die Kleinen Kobolde“ gegründet, der in das Vereinsregister eingetragen wurde. Die damaligen Vorsitzenden des Vereins Michael Post und Monika Even, zusammen mit dem Ortsvorsteher Hans – Hermann Picht erledigten die Formalitäten für Gründung des Vereins mit Neubau, der am 30.11.1996 eingeweiht wurde.
Als Frau der 1. Stunde übernahm Manuela Bünz die Leitung des Kindergartens und hat zusammen mit Ihrem Kollegium und dem Vorstand die Gesamtkonzeption des Vereins ausgearbeitet.
Als Dachorganisation schloss man sich dem Paritätischen Wohlfahrtsverband mit Sitz in Wuppertal an. Ein Spielplatz wurde in Eigenarbeit beim Kindergarten angelegt.
Mit einem Kostenaufwand von ca. 90.000,00 € erfolgte 2010 der Anbau mit 6 Schlafplätzen für Kinder U 3, der am 05.12.2010 eingeweiht wurde.
Der öffentliche Spielplatz direkt an der Kita und die Twistetalhalle werden für Turnübungen gern genutzt. Die Nachfrage nach Kitaplätzen ist groß.
Als Dank für die gute Zusammenarbeit mit den Dorfbewohnern und Vereinen überreichte Ortsvorsteher Willi Menge am 10.12.2018 an Manuela Bünz einen Sonderband des Buches „Erinnerungen“ aus der Geschichte von Wormeln mit einem Rückblick auf die Ereignisse im Kindergarten.
Die regelmäßige Durchführung des Martinumzuges, die Teilnahme am Schützenfest und das Einbringen mit Gesängen und Spielen beim Jubiläumsfest auf dem Gutshof zeigt immer wieder das große Interesse des Kindergartens am dörflichen Geschehen in der Gemeinde Wormeln.
Die Bevölkerung von Wormeln wünscht der neuen Leiterin Monika Denecke alles Gute bei der Führung der Ihr anvertrauten Kinder und Kolleginnen.
Als Stellvertretende Leitung ab Jan. 2019 wurde Fr. Christina Matheis aus Wettesingen benannt.
Auf dem Bild vor der Kita ist (links) Manuela Bünz mit ihrer Nachfolgerin Monika Denecke aus Bühne zu sehen, die im Januar 2019 die Leitung der Kita in Wormeln übernimmt.
______________________________________________________________________Der Neue Chor Warburg gab am 2. Dezember 2018 ein Festkonzert zum Abschluss des 1000-jährigen Bestehens des Klosterdorfes Wormeln in der vollbesetzten Kirche St. Simon und Judas. Der Titel des Konzertes lautet Alleluja. Es waren Chorwerke von der Romantik bis in die heutige Zeit.
Michael Schmidt war am Klavier und an der Orgel, die Leitung und Dirigentin war seine Frau Schmidt-Högen.
„Neuer Chor“ tritt am Sonntag den 02. Dez. 2018 um 17:00 Uhr in der Kirche auf.
Im Rahmen des1000-jährigen Jubiläums tritt der neue Chor in der Wormelner Kirche um 17:00 Uhr auf. Karten für 12,- Euro bzw. ermäßigt für 7 ,- Euro sind an der Kasse am Kirchenportal ab 15:30 zu erwerben. Es gibt keine Platzreservierung!
___________________________________________________________________
November 2018Ortsbeiratssitzung 19. 11. 2018
Zur Ortsbeiratssitzung lädt der Ortsvorsteher die Mitglieder des Ortsbeirats am Montag den 19. November um 19:00 Uhr in den Dorfkrug. Die Termine für die Veranstaltungen in 2019 siehe unter Veranstaltungen und Termine.
____________________________________________________________________17. 11. 2018 Großer Zapfenstreich in Wormeln

Nach der Messe und der Kranzniederlegung am Ehrenmal der gefallenen Soldaten sammelte der Oberst Stefan Branke vom Schützenverein Wormeln seine Schützen und Offiziere zum Marsch vom Gutshof zum Vorhof des Kolumbariums.

Lothar Glade als erster Vorsitzender des Schützenvereins begrüßte den aktuellen König Valentin Pfeiffer sowie alle Anwesenden. Er erinnerte in seine Ansprache an die Historie des Großen Zapfenstreiches und betonte die Wertigkeit der Vereine in unserer Gemeinde Wormeln.

Zur Nationalhymne, gespielt vom Musikverein Ossendorf salutierte der Schützenverein, einige Zuschauer sangen den Text mit.

Der Spielmannszug Daseburg und Musikverein Ossendorf sorgte währen der Veranstaltung vor dem Kolumbarium für den dazugehörigen musikalischen Rahmen.

Nach dem Großen Zapfenstreich ging es geführt vom Spielmannszug Daseburg und Musikverein Ossendorf für die Schützen und Gäste in die Twistetalhalle. Dort wurden dann die Gäste und Schützen verköstigt. Der Musikverein Ossendorf sorgte anschließend noch für zünftige Musik bei der sich die Gäste richtig wohl gefühlt haben.

____________________________________________________________
Volkstrauertag – Kranzniederlegung und Großer Zapfenstreich in Wormeln
Anlässlich des Volkstrauertages gedenkt der Schützenverein Wormeln am Samstag, dem 17.11.2018, der Gefallenen und zivilen Opfern beider Weltkriege.
Die heilige Messe findet um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Simon und Juda zu Wormeln statt. Eine Ansprache des Oberst mit anschließender Kranzniederlegung folgt im Anschluss. Danach ca. 18:30 Uhr nimmt der Schützenverein Aufstellung auf dem Gutshof und marschiert zum Vorplatz des Kolumbariums, wo der Große Zapfenstreich im Rahmen der 1000 Jahr Feierlichkeiten von Wormeln zelebriert wird. Der Abschluss für alle teilnehmenden Schützen, Feuerwehrkammeraden und deren Frauen, Wormelner Bürger und allen Gästen findet nach erfolgtem Zapfenstreich in der Twistetalhalle statt. Der Musikverein Ossendorf spielt in der Halle noch zünftige Blasmusik auf. Für Getränke und eine warme Gulaschsuppe ist ebenfalls gesorgt.Der Vorstand des Schützenvereins ist auf die Mitwirkung aller Schützenbrüder angewiesen und bittet um rege Beteiligung. Selbstverständlich muss für ein solches Vorhaben auch geübt werden. Der Schützenvorstand setzt daher 2 Übungstermine fest, jeweils am Sonntag, dem 04.11.2018 und 11.11.2018 um 11:00 Uhr. Die Generalprobe findet am Freitag, dem 16.11.2018 um 18:30 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils auf dem Gutshof vor dem Taubenhaus.
Der Vorstand würde sich freuen, wenn möglichst viele Schützenbrüder diesem Aufruf folgen und somit dem Zapfenstreich einen würdigen Rahmen verleihen würden.

___________________________________________________________________

September / Oktober 2018
Rückengymnastik beim SV Wormelia Wormeln
Auch in diesem Jahr möchte der SV Wormelia Wormeln wiederum Rückenkurse anbieten. AmDonnerstag, 06. September 2018 beginnt um 18:00 Uhr der Rückenkurs für Männer, daran schließt sich der Kurs für die Frauen um 19 Uhr an. Beide Kurse werden geleitet von der Physiotherapeutin Claudine König aus Warburg.
Anmeldungen sind nicht erforderlich, auch eine Vereinsmitgliedschaft ist zunächst nicht von Nöten, nach einem Schnupperkurs dann aber erwünscht.
Der SV Wormelia Wormeln würde sich über zahlreiche Teilnehmer sehr freuen. Weitere Informationen erteilt der 1. Vorsitzende Karsten Branke unter 05641/742094 oder unter mailto:svwormeln@aol.com.
_________________________________________________________________
August 2018

Ergebnisse vom Sportfest 01. bis 05. August
Mittwoch 01.08. 2018
ab 19:00 Uhr „1000-Jahr Spiel“ > SV Wormelia Wormeln – ETSG Germete.
> Ergebnis: 0:1
Nachdem das Spiel vor einigen Wochen zum Germeter Sportfest 1:1 endete konnte dieses mal Germete aufgrund der besseren Taktik das Rückspiel in Wormeln beim Sportfest mit 0:1 für sich entscheiden.

Torschütze in der zweiten Halbzeit für Germete war Carsten Sommerfeld.
Wormeln war an Spielern zwar zahlenmäßig dominant, konnte daraus jedoch keinen Vorteil für sich verbuchen. Der Gesamtsieg für die 1000- jährige Mannschaft von Germete geht i.O.
———————————————————————————————————
Donnerstag 02.08.:
17:00 Uhr Bambini >JSG Germete-Wormeln – FC P.E.L. > Ergebnis: 3:4
18:00 Uhr Alte Herren > FC Germete-Wormeln – SG P.E.L./ Bonenburg > Ergebnis: 3:0
19:15 Uhr DFB -Pokal 2. Runde > FC Germete- Wormeln I – FC P.E.L > Ergebnis 2:3 nach Verlängerung
———————————————————————————————————
Freitag 03.08.:
ab 17:30 Uhr > Hobbykicker – Turnier
Landjugend, TuS Löwen Reloaded, FC Venus, Alarm für Krombacher 11, Weserbolzen, Trümmertruppe, Dynamo Tresen, FC LieberamPool, FC Zukünftige-Kreisliga-Legenden, Restetruppe.
anschließend gemütliches Beisammensein
Ergebnisse siehe Seite Sportverein:——————————————————————————————————–
Samstag 04. 08.:
12:00 Uhr A-Jugend > JSG Ger/Worm/ Warb/Rhoden – FSV Rot-Weiss Wolfhagen
Ergebnis: 1:2
Ab 14:00 Uhr Kreisligaturnier (jeweils 1 x 45 Minuten Spielzeit)
14.00 Uhr Halbfinale 1: SF Calenberg – FC Germete/Wormeln II > Ergebnis: 0:2
15.00 Uhr Halbfinale 2: SSV Herlinghausen – RW Erlinghausen II > Ergebnis: 0:3
16.00 Uhr Spiel um Platz 3 > SF Calenberg – SSV Herlinghausen  > 0:2
17.00 Uhr Endspiel > FC Germete/Wormeln II – RW Erlinghausen > 5:4 n.E.
18:00 Uhr Einlagespiel Damen > FC Germete-Wormeln II – TSV Flechtdorf I
> Ergebnis: 6:4

19.30 Uhr Ehrung langjähriger Mitglieder20.15 Uhr Kinder-Disco & Beach Party
21.00 Uhr Tanzeinlage Jazz-Dance Revolution

Partytime
——————————————————————————————————-
Sonntag 05.08.:
12:00 Uhr Einlagespiel D -Jugend JSG Germete-Wormeln/Warburg/Rhoden
Internes Spiel 3:3
Ab 14:00 Uhr Bezirksligaturnier (jeweils 1 x 45 Minuten Spielzeit)
14.00 Uhr Spiel 1:         Warburger SV – VfR Borgentreich > Ergebnis: 1:2



15.00 Uhr Spiel 2:         TSC Steinheim – FC P-E-L > Ergebnis: 0:3


16.15 Uhr:                    Spiel um Platz 3 >  Warburg SV – TSC Steinheim  0:4


17.15 Uhr:                    Endspiel > VfR Borgentreich  – FC P-E-L  1:3ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen in der Twistetalhalle sowie
Kinderschminken und -Tattoos,

ca.15:50 Tanzeinlagen der Jazz Dance Abteilungen (Smarties, Heartbeat, crosswise)

Ehrungen:
– Spielerin der Saison 2017/2018 Meike Friebe
– Torjäger der 1. Mannschaft Malte Koch
– Verabschiedung : Schiedsrichter Walter Boblest
18:15 Uhr Einlagespiel Herren > FC Germete- Wormeln I – TuS Amelunxen
>Ergebnis: 3:2


_______________________________________________________________Juli 2018
07. + 08. Juli 2018 Jubiläumsveranstaltung am Wochenende auf dem Gutshof Ritgen in Wormeln
.
Bei strahlen den Sonnenschein am Sonnabend und Sonntag fand das Fest zur Jahrtausendfeier mit hunderten von Gästen und Geladenen statt. Da hatten wir den Petrus mit uns; so sagten viele Gäste, Helfer, Offizielle, geladene Sponsoren und der Ortsvorsteher.
Mehr dazu auf der Seite: https://www.wormeln.de/1000-jaehriges-jubilaeum-2018

Samstag den 7. Juli ab 14:30 und Sonntag den 8. Juli ab 11:00 Uhr Festprogramm auf dem Gutshof in Wormeln.
______________________________________________________________________
Juni 2018
kfd Wormeln 90 – jähriges Bestehen.
So. 10.06. 2018 um 14:00 Uhr, Andacht in der Kirche anschl. im Pfarrgarten gemeinsames Kaffee trinken.
_____________________________________________________________________
Mai 2018

Montag 28. Mai 2018
Nach der Schützenmesse und einem ausgiebigen Mittagsmal (Frühschoppen) galt es langjährige Mitgliedschaft im Verein zu würdigen und verdiente Mitglieder zu ehren. Oberst Stefan Branke sowie der Vereinsvorsitzende Lothar Glade  nahmen diese Auszeichnungen vor.Die ehemaligen Majestäten wurden zu Ihrem Jubiläum geehrt.
Von links.; Jubelkönigin Agnes Gründer regierte vor 65 Jahren, Bärbel und Rolf Großjohann regierten vor 25 Jahren, das aktuelle Königspaar Annemarie Beine und Valentin Pfeiffer, vor 50 Jahren regierten Gerda und Josef Even sowie Elisabeth Schilp vor 60 Jahren. Albert Trilling Ehrenoberst gratulierte an diesem Montag allen Jubilaren.

Sonntag 27. Mai 2018


Nach dem Antreten auf dem Sportplatz ist erst einmal die Fahnenabholung im Haus Glade angesagt. Danach zog der Schützenzug zum Königshaus Beine wo bereits eine große Zuschauerzahl auf den Auftritt des Königspaar mit Hofstaat wartete.

Als Überraschung und Novität in Wormeln konnte das Königspaar in der Kutsche vom Vater der Königin „Reinhard Beine“ den Umzug in der Gemeinde Wormeln genießen.Samstag 26. Mai 2018Das Königspaar Valentin Pfeiffer und Annemarie Beine wurde vom Schützenverein um 18:45 abgeholt. Unter Begleitung der Nationalhymne grüßte König und Königin die angetretenen Schützen.
Ein imposanter Schützenzug (mehr als 100 Schützen) marschierten in Begleitung des Musikvereines Germete zu den Jubelkönigen Even und Großjohann.
Samstag 05. Mai 2018
Valentin Pfeiffer und Annemarie Beine sind das Königspaar
im 1000-jährigen Jubiläumsjahr 2018.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Schützenverein Wormeln hat einen neuen König.
Nach sehr guten Schießergebnissen gelang es Valentin Pfeiffer im Stechen, die höchste Ringzahl zu erreichen und somit die Königswürde des Schützenvereins Wormeln 2018 zu erringen. König Valentin erkor seine Freundin Annemarie Beine zur Königin.
In seinen Hofstaat berief König Valentin folgende Paare:
Stephan Demmrich und Michaela Brunst,
Sebastian Hoppe und Pia Altmann,
Daniel Otto und Theresa Menge,
Konstantin und Christin Göbel,
Alexander Schubert und Lena Floren-Schubert,
Andreas Demmrich und Ann-Christin Sommer.
Königsoffiziere sind Claus Wasmuth und Phillip Beiboks.Wir freuen uns mit dem Königspaar und dem Hofstaat schon sehr auf unser Schützenfest, welches wir vom
26. – 28. Mai 2018 feiern.
Mit freundlichen Grüßen
Schützenverein Wormeln e. V.
Der Vorstand
______________________________________________________________________April 2018

Ortsbeiratssitzung am Freitag den 27. April 2018 im Dorfkrug um 19:30 Uhr.
Tagesordnung:
-Begrüßung
-Verlesen des Protokolls vom 21. 11. 2017
-Breitbandausbau VDSL-Vectoring seit März 2018
-Neue LED-Laterne „Auf der Breite“ sowie neue LED – Leuchtköpfe seit Dez. 2017
-Zusätzliche Hydranten am Huweg
-Absturzsicherung, Neubau einer Stützwand und Sanierung Treppenaufgang an der L552.
-Leerstand und Bauplatznachfrage in der Gemeinde Wormeln
-Brandschutzbedarfsplan für die kommenden 5 Jahre
-Ortbudget 2018 und Verwendung
-Sachstand 1000-j. Jubiläumsfest
-Anlegen von Blühstreifen
-Verschiedenes
MFG
W. Menge
_____________________________________________________________
Am Ostersonntag den 1. April 2018 entzündete traditionsgemäß die Landjugend Wormeln, unter der Leitung von Jonas Kirschner, um 19:20 Uhr das Osterfeuer. Zahlreich Gäste kamen zu dieser Veranstaltung, sie erfreuten sich nicht nur am Osterfeuer sondern auch an den Getränken und Speisen die von der Landjugend  hergerichtet wurden. Die freiwillige Feuerwehr sorgte für die Sicherheit während das Feuer entzündet wurde und die gesamte Nacht brannte.
Osterfeuer am Ostersonntag 1. April um 19:00 Uhr:
Die Landjugend freut sich mit Ihnen am Ostersonntag das Osterfeuer zu entzünden.
Für Getränke, leckeren Würstchen und Steaks vom Grill ist alles vorbereitet.Am Huweg oberhalb der Lindenhütte wird das Osterfeuer entzündet.
_______________________________________________________________

März 2018

Mitgliederversammlung der Chorgemeinschaft Wormeln / Germete vom 15. März 2018 im Pfarrhaus Wormeln!
Die Vorsitzende Elisabeth Branke begrüßte die erschienenen Mitglieder und gab einen Rückblick auf das Jahr 2017.
Als besonderes Ereignis hob Elisabeth Branke die Ausflugsfahrt zum 1984 auf dem Gebiet der Zeche Maximilian entstandenen…Maxipark in Hamm  mit seinem großen Freizeitangebot wie Erlebnis- u. Spielplätze, einem 450 qm großen Schmetterlingshaus, der alten Zeche Maximilian, das alles eingebettet in gepflegten Parkanlagen mit Wasserläufen.
Das von der Schriftführerin Marietheres Göbel verlesene Protokoll der letzten Mitgliederversammlung in der u.a. über 16 kirchliche und weltliche  Auftritte des Chores berichtet wurde und der Kassenbericht der Kassiererin Doris Mantel fanden bei der Versammlung  allgemeine  Zustimmung.
Die Wahl der 1. Vorsitzenden wurde von Wahlleiter Willi Menge durchgeführt.
Elisabeth Branke (seit 1988 1. Vors.) wurde von der Versammlung vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Es wurden weiter in den Vorstand gewählt:
2.Vorsitzende (seit 1997) Angelika Thöne,
Schriftführerin: Marietheres Göbel (seit 1977),
Vertreterin: Martina Floren-Even,
Kassiererin: Doris Mantel,
Vertreterin: Silvia Hoppe-Thöne,
Kassenprüfer: Gerd Lücking u. Reni Floren.
In den Liedgutausschuss wurden gewählt:
Sopran: Martina Floren-Even,
Alt: Paula Saken,
Bass: Franz Hoppe,
Tenor: Willi Menge
Chorleiter und Liedgutausschuss planen z.Zt. das Liedgut für die Festlichkeiten zum 1000 jährigen Jubiläum in der Pfarrkirche und auf dem Gutshof Ritgen am 07.07. und 08.07.2018.
Für die Treue zum Verein überreichte die Vorsitzende die goldene Vereinsnadel an Silvia Hoppe-Thöne für 40-jährige Mitgliedschaft.
Hermann-Josef Göbel, der seit 49 Jahren als Chorleiter tätig ist, bekam von der Vorsitzenden ein Präsent überreicht. In einer kurzen Ansprache wurden die Verdienste von H.-Josef Göbel gewürdigt.
In einem Ausblick auf das Jahr 2018 wies die Vorsitzende auf folgende Festlichkeiten hin, an denen der Chor u.a. teilnimmt:
02.04.2018 Ostermontag  hl . Messe
10.06. 2018 um 14:00 Uhr 90-jährigen Jubiläums der KFD mit einer Andacht in der Kirche und anschl. Feier im Pfarrgarten. Es nehmen u.a. teil: Dechant Pieper, Bezirkspräses  Alfons Weskamp,  Pastor Wolfgang Fabian.
23.06.2018 Tagesfahrt zum Europäischen Rosarium in Sangerhausen/Harz mit seinen 80.000 Rosenstöcken
08.07.2018 1000-j. Jubiläumsfest, 11:00 Uhr Festhochamt mit Chor u. Musikkapelle Germete
26.08.2018 1000-j. Jubiläumsfest in Germete, 10:00 Uhr Festhochamt
28.10. Patronatsfest
28.11. Volkstrauertag
07.12. Adventsfeier
08.12. Patronatsfest in Germete
Weihnachten
Unter Punkt Verschiedenes stellte Willi Menge das weitere Programm mit der Vorstellung der Kopie des Bildes „Maria als Thron Salomons“  am 17.04.2018 um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche und  des Jubiläumsfestes am 07.07. u. 08.07.2018 auf dem Gutshof Ritgen vor.
In einer gemütlichen Runde fand die Versammlung ihren Abschluss.
Auf dem Bild sind von links nach rechts der Vorstand mit Liedgutausschuss zu sehen:
Willi Menge, Doris Mantel, Angelika Thöne, Elisabeth Branke, Marietheres Göbel,
Hermann-Josef Göbel, Martina Floren-Even, Gerd Lücking, Paula Saken, Silvia Hoppe-Thöne, Reni Floren, es fehlt Franz Hoppe.

______________________________________________________________________Ergebnis des Pokalschießen des Schützenverein Wormeln e.V. vom Samstag den 10. März 2018, in die Twistetalhalle.1. Sieger Olaf Glade
2. Sieger Klaus Wasmuth
3. Sieger Gerhard Lücking
Trostpreis ging an Jürgen Trilling
Schützenverein Wormeln e.V.
Einladung – Bekanntmachung
Zum diesjährigen Pokalschießen wird herzlich eingeladen für
Samstag, 10. März 2018, 19.30 Uhr in die Twistetalhalle Wormeln.

Auch in diesem Jahr gibt es die Gelegenheit, mit einem Sportgewehr zu schießen.
Für Bier vom Fass und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.
Auf rege Beteiligung hofft der
Schützenverein Wormeln e. V.
Der Vorstand
Termine:
Aufbau – Pokalschießen: Samstag, 10. März 2018, 19:00 Uhr, Twistetalhalle
Abbau – Pokalschießen: Sonntag, 11. März 2018, 11:00 Uhr, Twistetalhalle

___________________________________________________________________
Förderverein Twistetalhalle E.V.
Hiermit laden wir zur Mitgliederversammlung für
Freitag, den 09. März 2018
um 20:00 Uhr
in die Twistetalhalle
recht herzlich ein.1.Begrüßung
2.Gedenken der verstorbenen Mitglieder
3.Protokoll der Mitgliederversammlung 2017
4. Rechenschaftsberichte
4.1.    Vorsitzenden
4.2.    Kassierer
4.3.    Bericht der Kassenprüfer
5.Entlastung des Vorstandes
6.Neuwahlen Kassenprüfer
7.Anträge
8.VerschiedenesMit freundlichen Grüßen
gez. Ernst Isenberg
> Schriftführer <
______________________________________________________________________SV Wormelia Wormeln e.V.
E I N L A D U N G
Sehr geehrtes Mitglied,
zu der, am Samstag, dem 03.03.2018, um 20.00 Uhr
in der Twistetalhalle Wormeln stattfindenden
Mitgliederversammlung des SV Wormelia Wormeln e.V.
laden wir Sie hiermit recht herzlich ein.
Tagesordnung:
1.Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2.Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 18.03.2018
3.Jahresrückblick 2017 / Berichte
3.1. Vorstand
3.2. FC Germete-Wormeln 03
3.3. Jugendabteilung
3.4. Jazzdance-Abteilung
3.5. Breitensportabteilungen
4.Kassenbericht 2017
5.Bericht der Kassenprüfer
6.Entlastung des Vorstandes
7.Wahl der Kassenprüfer
8.Anträge und Beschlussfassungen
9.Verschiedenes
Anträge zu TOP 9 reichen Sie bitte schriftlich bis zum 02.03.2018 mit entsprechender Begründung beim 1. Vorsitzenden ein.Mit freundlichen Grüßen
SV Wormelia Wormeln e.V.
Der Vorstand
gez. Karsten Branke
(1. Vorsitzender)
______________________________________________________________________Februar 2018

Jahreshauptversammlung des Schützenverein Wormeln
Zur Jahreshauptversammlung trafen sich am 17.02.2018 die Wormelner Schützen traditionell in der Twistetalhalle. Neben den Tagesordnungspunkten Kassenbericht und Veranstaltungskalender 2018 standen die Vorstandsneuwahlen auf der Tagesordnung.
Die Neuwahl des Vorstandes und der Funktionsträger brachte folgendes Ergebnis:1. Vorsitzender                    Lothar Glade
2. Vorsitzender                    Jens Gillessen
1. Kassierer                         Florian Isenberg
2. Kassierer                         Rainer Even
1. Schriftführer                     Karsten Branke
2. Schriftführer                     Armin Koch
Oberst                                  Stefan Branke
Hauptmann                          Christian Thöne
Leutnant 2. Zug                   keine Neubesetzung – Amtsübernahme durch Spieß
Spieß und Versorgungsoffizier   Holger Dierkes
Spießgehilfe                                Artan Boci
1. Fahne Fähnrich                       Konstantin Göbel
Fahnenoffiziere 1. Fahne            Andreas Demmrich  &  Phillipp Beiboks
2. Fahne Fähnrich                       Thomas Gabriel
Fahnenoffiziere 2. Fahne             Manfred Thill  & Wolfgang Laskowski
3. Fahne Fähnrich                        Sebastian Hoppe
Fahnenoffiziere 3. Fahne             Stefan Demmrich & Daniel Otto
Adjudanten                                   Matthias Göbel  & Markus Even
Gewehrwart u. Schießaufsicht    übernimmt  Lothar Meyer
In den Schützenbeirat wurden berufen und per Abstimmung aufgenommen:
Schützenbeirat: Ernst Isenberg , Rainer Gebel , Werner Thill , Martin Even,           Jürgen Freitag , Frank Wagner
Die Vermietung der Lindenhütte und Pflege der Außenanlage übernehmen künftig:
Hüttenwart Lindenhütte   >>>Till Höster
Pflege der Außenanlagen   >>>David Kuhaupt, Stefan Humburg, Jakob Even, Sebastian Schröder
Folgende Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2018 wurden aus der Versammlung gewählt.
Kassenprüfer   >>>Christoph Floren & Johannes JakobAnsprechpartner für die Vermietung der Lindenhütte:
Till Höster
An den Siehen 6
34414 Warburg – Wormeln
Tel. – Handy:015782572327
Kontaktaufnahme auch via WhatsApp möglich!
mailto:llit@arcor.de
_____________________________________________________________
Schützenverein Wormeln e.V.
Einladung
Zur Mitgliederversammlung wird eingeladen für
Samstag, 17. Februar 2018, 20.00 Uhr,
in die Twistetalhalle Wormeln.Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Gedenken verstorbener Schützenmitglieder
3. Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
4. Jahresrückblick
5. Kassenbericht
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Termine 2018
9. Anträge und Beschlussfassungen
10. Verschiedenes
11. Wahl eines Wahlleiters
12. Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer
Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.
Lothar Glade
1. Vorsitzender
________________________________________________________________
Samstag 03. Februar 2018
Ausverkauft war am Samstagabend das PZ (Pädagogische Zentrum) in Warburg wo im Rahmen des 1000 jährigen Bestehen der Gemeinde Wormeln der Kabarettist Herbert Knebel auftrat. Mit seinem Programm „Im Liegen geht´s“ auf dem Sofa sitzend und teilweise stehend brachte er die Zuschauer zu herzhaften Lachsalven.

Foto: Neue Westfälische von Burkhard Battran

Musikalisch begleitet wurde Herbert Knebel von Georg Göbel-Jakobi alias Ozzy Ostermann der nicht nur die Pausen kurzweilig mit seiner Gitarre gestaltete, sondern gemeinsam mit Knebel einige Lieder zum Besten gab.

Foto:Neue Westfälische von Burkhard Battran

 

 

 

 

 

 

 

_____________________________________________________________

J
anuar 2018
                 SV WORMELIA WORMELN E.V.


An alle
Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Wormeln und Umgebung ebenso an Gäste und Nichtmitglieder des Sportvereins.
Zu einer Familien-Winterwanderung lädt der SV Wormelia Wormeln alle Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Wormeln und Umgebung nebst Gästen recht herzlich ein.
Am Samstag, 13. Januar 2018 treffen wir uns bereits um 13:00 Uhr am Sportheim.
Von dort aus wandern wir Richtung Warburg. In den Räumen der Firma Autotechnik Warburg (Inhaber Stefan Wiemers) haben wir die Möglichkeit, bei warmen und kalten Getränken eine kurze Rast einzulegen, um uns auf den Rückweg einzustimmen.
Das Endziel der Wanderung ist dann wiederum das Sportheim, wo dann Würstchen vom Grill und Getränke angeboten werden. Für die Kinder gibt es die Gelegenheit, am offenen Feuer Stockbrot zu backen.
Besonders hinweisen möchten wir darauf, dass auch NICHT-Mitglieder des Sportvereins ganz herzlich eingeladen sind.
Mit sportlichen Grüßen, verbunden mit den besten Wünschen für das Jahr 2018.
SV Wormelia Wormeln
Karsten Branke, 1. Vorsitzender
________________________________________________________________
06. Jan. 2018 Dreikönige
Für das Projekt „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ sammelten die Messdiener in Wormeln dieses Jahr einen Spendenbetrag von 880,16 Euro!

hintere Reihe v. links: Johanna Mikus, Jasper Even, Marlina Glade, Hananh Even, Frieda Even
vordere Reihe v. links: Finn Branke, Leonhard Floren, Frederike Floren, Lillian Luca
________________________________________________________________________________________________________________________________
Zusammenfassung des Jahres 2017 siehe Seite: Wissenswertes & Impressionen
http://www.wormeln.de/wissenswertes-impressionen/
______________________________________________________________________

Dezember 2017
Eine gelungene Silvesterfeier in der Twistetalhalle feierten ca. 200 Gäste in Wormeln.
Zum Start des Jubiläumsjahr gestaltetet der Festausschuss und der Schützenverein diesen Silvesterabend.

Nach der Eröffnungsrede vom Ortsvorsteher Willi Menge, der durch die Historie der Ortsgeschichte führte, konnten sich die Gäste an dem reichlich bemessenen guten Essen und an den Getränken laben. Bei einer ausgelassenen Stimmung in der Halle verging die Zeit wie im Flug so das der Jahreswechsel rasch erreicht wurde.

Natürlich gab es zum Jahreswechsel um 24:00 Uhr den obligatorischen Sekt für die Gäste. Vor der Halle fand das Feuerwerk statt.
Mit diesen Aktionen wurde das 1000-jährige Jubiläumsjahr 2018 gestartet.

___________________________________________________________________