Rentner AG

In der Wormelner Rentnerarbeitsgruppe (Rentner AG) kann jeder mitmachen der im Rentenalter ist.
Wir tragen mit unserer Arbeit zur Dorfverschönerung bei.
Der Einsatz ist jeden 1. Mittwoch im Monat.
Ansprechpartner in Wormeln: Albert Trilling, Turnstraße 2, Telefon: 05641-8269.
_____________________________________________________________________

13. Juli 2016
Die Wormelner Rentnerarbeitsgruppe besteht nun 10 Jahre. Aus diesem Anlaß machten die Rentner eine Ausflugsfahrt bei schönem Wetter an die Weser nach Bad Karlshafen. Hier begann die gut zweistündige Dampferfahrt um 10.30 Uhr Flußabwärts nach Höxter. Eine kurze Stadtführung durch Gerd Thöne schloß sich an, bevor das Mittagsmahl eingenommen wurde. Danach ging es mit dem Bus weiter zum Schloß Corvey. Gegen 15.00 Uhr ging die Fahrt weiter zu den Godelheimer Seen. Bei Kaffee und Kuchen genossen die Rentner den schönen Blick auf den Badestrand, bevor die Heimfahrt angetreten wurde. Der Tag konnte im kürzlich neu eröffnetem Dorfkrug ausklingen. Alle waren sich einig: Es war ein gelungener Tag.
Web 2016

__________________________________________________________

Die Rentnergruppe macht es sich zur Aufgabe auf dem alten Friedhof vor der Kirche eine Mariengrotte aus Feldsteinen zu errichten. Günter Leser übernahm die baulichen Arbeiten. Klaus Stelzig übernimmt aktuell die Renovierungsarbeiten der Madonna.
Mariengrotte

_________________________________________________________________

Die Arbeitsgruppe der Rentner machte am 14. Juli 2015 einen Ausflug in das Freilichtmuseum nach Detmold. Zuerst besuchte man die Externsteine und das Hermanns Denkmal.

DSCN5010

Der leichte Nieselregen konnte die gute Stimmung nicht trüben. Gegen Mittag besuchte die Gruppe dann das Freilichtmuseum. Der Himmel klarte auf und zu Fuß ging es zum gemeinsamen Mittagessen in das Paderborner Dorf. Anschließend wurden die einzelnen Höfe besichtigt, bevor gegen 16.00 Uhr die Heimfahrt angetreten wurde.

Rentner

 

 

__________________________________________________________________

Am 8. Oktober 2014 unternahm die Rentner AG ihren diesjährigen Ausflug nach Dortmund.
Um 8:00 Uhr traf man sich an der Bushaltestelle im Ortszentrum um von dort mit dem Bus der Fa. Reifer und dem Fahrer R. Multhaupt nach Dortmund zu fahren. Die erste Rast am Haarstrang wurde durch ein super/spezial Frühstück durch Peter Stelzig organisiert.
Die nächste Station war dann in Dortmund bei der DASA.
DASA – Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund präsentiert auf 13.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Arbeitswelten von gestern, heute und morgen. Mehr dazu unter: http://www.dasa-dortmund.de/ueber-die-dasa/was-ist-die-dasa/

Um ca. 13:00 Uhr stand als nächtes die Stadiontour im Signal Iduna Park beim BVB auf dem Programm. Web 2

Zunächst wurde natürlich das Borusseum mit der Schatzkammer und den wertvollen Pokalen besucht. ( Meisterschalen, DFB- Pokale, Championspokal, Supercup und diverse andere Auszeichnungen) Infos dazu siehe unter:http://www.signal-iduna-park.de/Borusseum.htm
Bei der Stadionführung war eines der Highlights natürlich die Mixedzone sowie die Kabine der Borussia incl. Duschen, Entmüdungsbecken und Massageräume. Der Stadionrasen wurde gerade jetzt erneuert, das erfolgt einmal im Jahr. Ein letzter Rundgang im Fanshop beendete das Highlight für die Wormelner BVB Fans. Die Heimreise begann gegen 16:00Uhr, alle Mitreisenden der Rentner AG waren um 17:45 Uhr zurück im schönen Wormeln.

____________________________________________________________________

Am 9. Oktober 2013 besuchte die Wormelner Rentner Arbeitsgruppe die Königsalm bei Nieste.
Mit Bahn und Bus reiste die Rentner AG nach Nieste zur Königsalm. Nach einem Mittagessen begab man sich auf einen Rundwanderweg, danach stärkte sich die Gruppe noch bei Kaffe und Kuchen, bevor man sich am Spätnachmittag wieder auf die Heimreise nach Wormeln machte.

Rentner AG