Aktuelles

Juni 2017
Schützenfest in Wormeln 10. bis 12. Juni 2017!

 

Jubelkönigspaare 2017

Wormeln wird 1000 und Herbert Knebel kommt!
Der Vorverkauf der Karten im Infopavillon der Stadt Warburg am Markt zur Veranstaltung Herbert Knebels im Februar 2018 beginnt ab 01. Juni 2017.


Anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums der urkundlichen Ersterwähnung Wormelns ist es der Kirchengemeinde Wormeln als Veranstalter gelungen, Herbert Knebel zum allerersten Mal für einen Auftritt im Warburger Land zu engagieren. Der Künstler wird sein aktuelles Programm mit dem Titel „Im Liegen geht´s!“ im Warburger Pädagogischen Zentrum zum Besten geben, und zwar am Samstag, den 03. Februar 2018. Der Vorverkauf beginnt ab dem 01. Juni 2017. Karten sind im Infopavillon der Stadt Warburg am Markt im Vorverkauf für 26 Euro zu  bekommen. Die Veranstaltung ist sicherlich einer der Höhepunkte im Festjahr der Wormelner und ein kulturelles Highlight im Veranstaltungskalender in Warburg im kommenden Jahr.
__________________________________________________________________

Mai 2017
27.05. 2017 Königschießen
Das Königspaar Stefan und Tanja Branke regieren 2017 in Wormeln.
Nach einem hart erkämpften Sieg im Stechen konnte Stefan die Königswürde 2017 erringen. Seine Ehefrau Tanja wird als Königin an seiner Seite stehen und die Feste begleiten.


Im erlesenen Hofstaat werden wir zum Schützenfest vom 10. bis 12. Juni sehen: Jens Gillessen mit Christina Gahl, Markus und Michaela Even, Jürgen und Kristina Freitag, Olaf und Melanie Glade, Matthias und Daniela Göbel, Thorsten und Daniela Luca. Der Königsoffizier ist Holger Dierkes.


______________________________________________________________

26.05.2017 Ortsbeiratssitzung im Dorfkrug um 19:30 Uhr.
– Begrüßung
– Verlesen des Protokolls vom 18.11. 2016
– Verlesen des Antrags auf Fortsetzung des Verfahrens zum Hochwasserschutz
– Verwendung des Ortsbudgets
– Information zum Kreiswettbewerb 2017 „Unser Dorf hat Zukunft“
– Bericht der Rentner AG
– Sachstand Jubiläumsfest 2018
– Aufsicht und Betreuung des Spielplatz seit 01.01.2017
– Verschiedenes
MfG
W. Menge
___________________________________________________________________

Einladung an die Bewohner aus Wormeln:
Treffen am Donnerstag 18.05.2017 um 10:30 Uhr auf dem Gutshof.
Ein Kreiswettbewerb 2017 mit dem Thema “ Unser Dorf hat Zukunft“ an dem die Hansestadt Warburg mit fünf Ortsteilen im Wettbewerb zu den Städten Borgentreich und Willebadessen teilnimmt.
Geplant ist die Einführung und Information durch den Ortsvorsteher mit anschl.
Besichtigung und Kommissionsführung zu markanten Punkten und speziellen Themen: Gutshof mit Kirche, Donnersberg, Twistetalhalle, Kita, Wieherborn.
Ende ca. 12:00 Uhr.
__________________________________________________________

12. Mai 2017 von 18:00 bis 18: 20 Uhr Unwetter über Wormeln.
Hagel und Starkregen überflutete Straßen, Plätze und Feldflure.

 

Eine ca. 20 cm dicke Schlammlawine ergießt sich auf den Sportplatz und den Platz hinter dem Sportheim.

_____________________________________________________________________
April 2017
Stadtschützenfest in Wormeln am 29.04.2017.
In der festlich geschmückten Twistetalhalle mit angebautem Festzelt fand zum dritten Mal (1988; 1996; 2017) das Stadtschützenfest in Wormeln statt.
Die Königspaare 2016 nebst Hofstaat aus den umliegenden Ortschaften präsentierten sich in ihrer ganzen Pracht trotz kühler Witterung: Die Königspaare (v. links) Andrea & Achim Minzel (Scherfede), Kristina & Thomas Kwasny (Rimbeck), Simone Ahrens & Fritz Vesper (Warburg), Linda Wiegard & Sven Hartmann (Nörde), Kerstin & Daniel Güthoff (Dössel), Ricarda & Sascha Vonde (Germete), Stadtschützenkönigspaar Justin Klute & Florian Isenberg (Wormeln), Astrid & Johannes Meier (Hohenwepel), Julia Peine & Nils-Jendrik Rasche (Calenberg), Nadine Neuhaus & Christoph Müller (Daseburg), Theresa Nostitz & Andre` Wilmes (Menne), Claudia & Martin Pooch (Bonenburg), Regina & Dietmar Senftner (Welda), Petra Schmidt, Michael Nolte & Nicole Rinck (Herlinghausen) Kathleen Nitschke & Dominic Friedrich (Ossendorf).

Zum 41 Stadtschützenfest kamen 15 Vereine mit Königspaaren und Hofstaat die sich auf dem Gutshof in Wormeln trafen.

Die Eröffnungsansprache durch Lothar Glade (Vorsitzender des Schützenverein Wormeln) der auf dem Gutshof alle Teilnehmer begrüßte und einen Streifzug durch die Historie gab.

Der Umzug durch den Ort, angeführt durch den Schützenverein Wormeln, wurde von vielen Bewohnern und Gästen begeistert begleitet.

Zu einem solchen Fest gehören auch die Ehrengäste, die derartige Veranstaltungen bereichern und fördern. (v.links) Willi Menge (Ortsvorsteher Wormeln), Klaus Braun (Beigeordneter der Hansstadt Warburg), Matthias Goeken (Landtagskandidat CDU), Christian Haase (Bundestagsabgeordneter CDU), Michael Stickeln (Bürgermeister Hansestadt Warburg), Marcel Franzmann (Landtagskandidat SPD), Norbert Hoffmann (Touristik Hansestadt Warburg).

______________________________________________________________________
Der Schützenverein Wormeln bereitet sich auf Stadtschützenfest 2017 vor, welches am 29.04.2017 gefeiert wird. Im Rahmen der Warburger Oktoberwoche 2016 errang Florian Isenberg die Ehre des Stadtkönigs.

v. links: Oberst Ernst Isenberg,
Königin Justine Klute,
Stadtkönig Florian Isenberg,
1. Vorsitzender Lothar Glade

 

 

Am 29.04.2017 feiert der Schützenverein Wormeln sein großes Stadtschützenfest, welches gleichzeitig das erste Fest in der Schützenfestsaison 2017 ist.
Es werden ca. 850 Personen zum Umzug erwartet aus den umliegenden 14 Schützenvereinen des Stadtgebietes Warburg. Begleitet wird der Umzug vom Musik Germete, Spielmannszug Daseburg, Musikverein Dössel und dem Stadt- und Jugendorchester Warburg.
Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag, 29.04.2017 um 16.30 Uhr mit dem Antreten der Wormelner Schützen vor der Halle. Der Schützenzug zieht dann – begleitet vom Musikverein Germete – zum Königshaus Isenberg, Huweg 1, um dort das Stadtkönigspaar und den Hofstatt abzuholen.
Um 17.00 Uhr beginnt der Empfang der Gastvereine und Ehrengäste auf dem Gutshof Wormeln (Ortsmitte). Der Schützenverein Wormeln erwartet dabei ca. 850 Schützen, Musiker und Ehrengäste.
Um 17.30 Uhr folgen die Festansprachen des 1. Vorsitzenden des Schützenvereins Wormeln Lothar Glade und des Bürgermeister der Stadt Warburg Michael Stickeln.
Danach folgt der Höhepunkt mit dem großen Festumzug mit den Königspaaren und Hofstaaten der Schützenvereine des Stadtgebiets Warburg, der durch den Musikverein Germete, den Spielmannszug Daseburg, das Stadt- und Jugendorchester Warburg und den Musikverein Dössel begleitet wird. Der Festumzug zieht traditionsgemäß durch das ganze Dorf und findet seinen Abschluss mit der Parade vor der Wormelner Twistetalhalle.
Im Anschluss ab 19.00 Uhr findet der große Festball in der hierzu feierlich geschmückten Twistetalhalle sowie des zusätzlich aufgebauten Festzeltes in Wormeln statt. Zum Tanz spielt die allseits bekannte Tanzband „CTB“ auf und wird allen Anwesenden dabei kräftig einheizen.
Auch für das leibliche Wohl wird sowohl in als auch außerhalb der Halle mit verschiedenen Theken, dabei auch eine Long-Drink-Bar, und drei verschiedenen Imbissständen bestens gesorgt sein.
Zu dem Festumzug sowie dem anschließenden Festball laden Stadtkönigspaar, Hofstaat und Vorstand alle Bürgerinnen und Bürger aus nah und fern recht herzlich ein.

Hinweisen möchte der Vorstand noch auf weitere wichtige Termine:
Am Donnerstag, 27. April 2017 und am Freitag. 28. April 2017 wird ab 18.00 Uhr aufgebaut und die Halle für die Festlichkeiten geschmückt. Abbau und Aufräumen folgt am 30.04.2017 um 11.00 Uhr. Der Vorstand bittet hierbei um zahlreiches Erscheinen der Funktionsträger und Schützen.

Vor dem Fest findet am 29.04.2017 um 14.30 Uhr noch ein Fototermin zur 1000-Jahr-Feier des Ortes im Jahr 2018 auf dem Sportplatz statt.
_________________________________________________________________

Sauberkeitstag am 22. April 2017 in der Twistetalhalle Wormeln.

_____________________________________________________________________

Jeden Samstag (am 1.+ 8.+15. April von 9:00 bis 13:00 Uhr) war Strauchschnittsammlung am Huweg für das Osterfeuer welches am Ostersonntag  den 16. April um 19:00 Uhr an der Lindenhütte stattfand.
Patrick Scholz gab um 19:30 Uhr das Startzeichen, dann wurde das Osterfeuer angezündet. 


Der Wettergott hatte es diesmal nicht so gut gemeint so, das die Besucherzahl dieses mal geringer als in den vorherigen Jahren war.


____________________________________________________________________

März 2017
Der Tag der Sauberkeit war am Samstag den 25. März 2017.
ZumTreffpunkt 09:00 Uhr an der Twistetalhalle fanden sich ein: Jens & Paul Gillessen,
Johannes Jakob, Christoph & Frederike mit Leonhard Floren, Manfred Schäfer, Sebastian Schröder, Jacob & Jasper Even. Es wurde in dem ca. 400 Hektar großen Jagdbezirk in Gräben und an Böschungen reichlich Unrat (6 Müllsäcke) eingesammelt.
Zum Abschluss gegen Mittag traf man sich im Dorfkrug zu der versprochenen Grillwurst und den Getränken.



Sonntag, den 12. März
Tanzsportabteilung des SV Wormelia Wormeln
Jazz- und Modern Dance: Jugend- und Landesliga-Turnier in der Warburger Dreifachhalle.
Die Tanzsportabteilung des SV Wormelia Wormeln veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ein großer Jazz und Modern- Dance Turnier in der Warburger Dreifachhalle. Die vereinseigene Formation „Revolution“ freut sich darauf ihr zweites Landesligaturnier dort am Sonntag, den 12. März bestreiten zu können.
Die Formation hat sich im Sommer 2016 aus den ursprünglichen Turniergruppen „Freeze“ (Jugend) und „Varié“ (Hauptgruppe) zusammengesetzt und startet in diesem Jahr als „Revolution“, unter der Leitung von Sophie Tillack und Ronja Bunse, in der Landesliga. Diese Entscheidung wurde aufgrund von personellen und altersbedingten Gründen getroffen.
Der Startschuss für die Saison 2017 ist  in der Liga ist bereits vor einigen Wochen in Rhade (Dorsten) gefallen. Die Wormelner Tänzerinnen erhofften sich im Vorfeld eine gute Platzierung im Mittelfeld. Der Jubel war groß, als die Gruppe es bis in die Endrunde unter die letzten fünf Formationen schaffte und am Ende sogar als Sieger des ersten Turnieres hervorging. Damit führt die Formation momentan die Gesamttabelle an, in der die Ergebnisse aus den vier angesetzten Turnieren dargestellt werden. Über dieses Ergebnis freuten sich sowohl die Tänzerinnen, als auch deren Trainerinnen, da dies über der erhofften Platzierung beim Saisonstart lag. Seit dem ersten Turnier wurde fleißig weiter trainiert, damit man auch in Warburg die Wertungsrichter mit einer guten tänzerischen Leistung überzeugen kann. Am Ende der Saison zeigt sich, welche Formation den Aufstieg in die höhere Liga geschafft hat. Der Erstplatzierte ist dabei der Direktaufsteiger, während die Formationen der Plätze zwei und drei durch ein anschließendes Relegationsturnier ebenfalls die Möglichkeit bekommen, den Aufstieg zu erreichen.
Die Jugendlandesliga startet den Sonntag um 13.30 Uhr. Auch für diese Liga ist Warburg das zweite Saisonturnier. Bei diesem Turnier starten unter anderem Formationen aus Borgentreich, Paderborn, Gütersloh, Halle und Drensteinfurt und kämpfen um die Plätze auf dem Podest.
Gegen 15.00 Uhr ist anschließend der Start der Landesliga. Hier kämpft dann „Revolution“ gegen neun andere Formationen aus Daseburg, Lütgeneder, Paderborn, Lippstadt, Schröttinghausen-Deppendorf und Warendorf um eine erneute gute Platzierung.
Durch vorangegangene Turniere stellte sich heraus, dass die Platzierungen aus den Auftaktturnieren nicht zwingend für die gesamte Turniersaison gelten. Daher verspricht auch der Turniertag in Warburg spannend zu werden.

Für das leibliche Wohl der Zuschauer, sorgt ein reichhaltiges Kuchen- und Salatbuffet.
__________________________________________________________________

Zum diesjährigen Pokalschießen wird herzlich eingeladen für

Samstag, 11. März 2017, 19.30 Uhr in die Twistetalhalle Wormeln.

Auch in diesem Jahr gibt es die Gelegenheit mit einem Sportgewehr zu schießen.
Für Bier vom Fass und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.
Auf rege Beteiligung hofft der
Schützenverein Wormeln e. V.
Der Vorstand
Termine:
Aufbau – Pokalschießen: Samstag, 11. März 2017, 19:00 Uhr, Twistetalhalle
Abbau – Pokalschießen: Montag, 13. März 2017 18:00 Uhr, Twistetalhalle
_____________________________________________________________________

Februar 2017
Am 10. Februar 2017 fand die Mitgliederversammlung des Förderverein Twistetalhalle e. V. statt. Zu Beginn um 19.00 Uhr Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Gerd Thöne. Es folgte ein Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, danach ein Protokoll der letzten Mitgliederversammlung durch Ernst Isenberg. Weiter ging es mit Rechenschaftsberichten durch den Vorsitzenden Gerd Thöne und den Kassierer Martin Even. Dem Vorstand wurde Entlastung erteilt. Weiterhin standen Neuwahlen an.
Gewählt wurden:
1.
Vorsitzender Gerd Thöne, 2. Vorsitzender Wolfgang Meisohle,
Kassierer Martin Even, Schriftführer Ernst Isenberg, Beisitzer Karsten Branke.
Ausgeschieden aus dem alten Vorstand ist Werner Thill nach 21 Jahren.
Zu Kassenprüfer wurde Wolfgang Laskowski und Manfred Thill wiedergewählt.


Die Wahl eines Hausmeisters/Hallenwart wurde vertagt. Der alte Hallenwart Günter Hartwig wurde nach 13 Jahren verabschiedet, da er in den Nahbarort verzogen ist.

E.T.

Durch den 1. Vorsitzenden wurden noch einige neue Maßnahmen für die Zukunft vorgestellt, u. a. die Anbringung eines Schriftzuges mit dem Hallennamen am Eingang und ein Arbeitstag am 22. April 2017 um 9.00 Uhr als Vorbereitung für das Stadtschützenfest.
____________________________________________________________________

Januar 2017
24. Jan. 2017  Dem Ortsvorsteher Willi Menge und dem 1. Vorsitzenden des Sportvereins  Karsten Branke ist es gelungen für unsere Ortschaft Wormeln einen Defibrillator (Defi.) anzuschaffen.
Mit freundlicher Unterstützung und Spenden von der Bürgerstiftung Warburg vertreten durch Winfried Volmert, dem Lions-Club Warburg und der Vereinigten Volksbank eG vertreten durch Birger Kriewet, konnte die Anschaffung eines Defibrillator vorgenommen werden. Die noch fehlenden Beträge zum Erwerb des Defi. sowie zum laufenden Betrieb wurden durch eine Spende des Sportvereins, aus dem Erlös des Bilderabends, gestaltet durch Elmar Thöne im Febr. 2016 und aus dem Ortsbudget bestritten. Für den erforderlichen Schutzschrank mit integrierter Heizung sorgt die Fa. HOWO, Martin Hoppe aus Wormeln.
Die Installation des Defi. an der Twistetalhalle erfolgt in Kürze durch den Fachbetrieb, Elektromeister Johannes Jakob mit Unterstützung von Gerd Krull.
Die erforderlichen Wartungsarbeiten übernimmt die Freiwillige Feuerwehr- Löschgruppe Wormeln unter der Leitung von Tobias Branke.
Eine Einweisung in den Umgang mit dem Defi. erfolgt in Kürze und ist in Verbindung mit einem Erste-Hilfe-Kurs durch das DRK Warburg geplant.




___________________________________________________________
14. Jan. Familien-Winterwanderung des SV Wormelia Wormeln e.V.
An alle Mitbürgerinnen und Mitbürger
aus Wormeln und Umgebung und Gäste.
Zu einer Familien-Winterwanderung lädt der SV Wormelia Wormeln alle Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Wormeln und Umgebung nebst Gästen recht herzlich ein.
Am Samstag, 14. Januar 2017 treffen wir uns um 14:00 Uhr am Sportheim.
Von dort aus wandern wir Richtung Welda, wo wir die Möglichkeit haben, bei warmen und kalten Getränken eine kurze Rast einzulegen, um uns auf den Rückweg einzustimmen.
Das Endziel der Wanderung ist dann wiederum das Sportheim, wo dann Würstchen vom Grill und Getränke angeboten werden. Für die Kinder gibt es die Gelegenheit, am offenen Feuer Stockbrot zu backen.
Besonders hinweisen möchten wir darauf, dass auch NICHT-Mitglieder des Sportvereins ganz herzlich eingeladen sind.
Mit sportlichen Grüßen, verbunden mit den besten Wünschen für das Jahr 2017.
SV Wormelia Wormeln
Karsten Branke,
1. Vorsitzender
________________________________________________________

Einladung
Zur Mitgliederversammlung des Schützenverein Wormeln e.V.
S
amstag, 07. Januar 2017, 20.00 Uhr, in die Twistetalhalle Wormeln.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  3. Jahresrückblick
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes und Neuwahl der Kassenprüfer
  7. Termine 2017, insb. Stadtschützenfest
  8. Anträge und Beschlussfassungen
  9. Verschiedenes
    Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.
    Lothar Glade
    1. Vorsitzender

_____________________________________________________
Samstag 07. Januar
Aussendung der Sternsinger
Am Samstag den 7. Jan. 2017 wurden die Sternsinger nach einer Andacht in der Kirche St. Simon und Judas um 9:45 Uhr in Wormeln in ihrer Gemeinde zur diesjährigen Sammelaktion entsandt.

Ihre Betreuerin, Jana Fiesseler bereitete die Messdiener für die Aktion zu Gunsten des Projektes – „Gemeinsam für Gottes Schöpfung in Kenia und weltweit“ vor. Ein schöner Betrag von 1.005 Euro kam in diesem Jahr für das o. g. Projekt zusammen.
_______________________________________________________
Dezember 2016
In der letzten Ortsbeiratssitzung wurden die Veranstaltungstermine für 2017 festgelegt.
Die Termine sind zu sehen unter:
http://www.wormeln.de/veranstaltungen-und-termine/
_______________________________________________________
November 2016
Vor voll besetzten Plätzen konnte Alfred Wiemers die Gesundheitsmesse am Sonntag 20. Nov. 2016 eröffnen und das bevorstehende Programm vorstellen.
Ca. 300 Gäste interessierten sich am Nachmittag für die Vorträge und Infostände.
alfred-volles-haus

Als Referenten für kurze Vorträge aus ihrem Fachgebiet konnten Karsten Branke und Alfred Wiemers,  Apothekerin Dr. Dorothee Erbach-Niemann; Zahnmediziner Jan Kersken; Sportwissenschaftlerin Flora Koutsandreou  und Oberarzt Dr. Georg Fieseler, begrüßen.
referenten

Ergonomisch gestaltete Sitzmöbel vom Brakeler Büro & Schulbedarf wurden vorgeführt , ebenso podologische Beratung / Fußpflege von Inge Simon aus Warburg.
Das Sankt Johannes Seniorenzentrum an der Landfurt stellte ihr Leistungsspektrum vor. Bei den Rechtanwälten und Notaren konnte, wer Bedarf hatte sich zum Thema Patientenverfügung oder Vorsorge Vollmacht informieren.

web-1

Die Warburger Schildkröten Apotheke zeigte Stützstrümpfe die auf den ersten Blick als solche nicht zu erkennen waren da sie supermodisch aussahen. Auch der Heilpraktiker Peter Fuest informierte bzgl. Muskel- und Gelenkerkrankung  sowie Hypnosetherapie.
Was die heutige Zahnmedizin und Zahntechnik auch für ältere Personen verfügbar hat, war bei ZM-Z zu erfahren und natürlich im Vortrag von Jan Kresken zu hören. Ein spezifisch weibliches Thema hatte BeBo (Beckenboden) Carina Kaiser aus Ahnatal im Gepäck.

web-2

Mit dabei war die Helios Klinik aus Warburg mit einem breiten Angebot der Dienst- und Gesundheitsleistungen. Der Kreis Höxter präsentierte sich mit einem Beraterteam bzgl. der Fürsorge für Familie , Jugend und Senioren. Auch die Germeta Heilquellen waren mit Ihrem Angebot von Mineralwässern und Säften präsent. Ergänzt wurde das Angbot durch die Informationen von Ernährungsberatung Böhmer am Eingang der Twistetalhalle.

web-3

Bewegung ist das A&O zur Gesunderhaltung auch im Alter. Das Physioterapie und Trainingszentrum aus Germete war vor Ort mit Silke von Detten und Flora mit den Faszienrollen. Physiotherapeutin Claudia König erklärte anhand verschiedener Gerätschaften die stabilisierung von Muskelpartien die im Verborgenen liegen.
web-4Aktionstag „Info. Gesundheit“ am Sonntag 20. Nov. 2016 ab 14:00 Uhr
in der Twistetalhalle.
poster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_______________________________________________________________

Ortsbeiratssitzung Freitag den 18.11.2016 um 19:30 Uhr in der Gastwirtschaft Dorfkrug – Wagner.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Protokoll vom 27.04.2016
3. Sachstandsberichte
a) Hochwasserschutz
b) Defibrillator
c) Straßenbaumaßnahmen Luhmühle
d) Ortbudget
4. Wassertretbecken
5. Haushaltsanträge 2017
6. 1000-jähriges Jubiläum Wormeln
7. Planung der Veranstaltungen und Termine 2017
8. Verschiedenes
W. Menge / Ortsvorsteher
_________________________________________________________________

Am Mittwoch den 16.11.2016 wird die Jagdgenossenschaft Wormeln das Jagdgeld für dieses Jahr auszahlen. Diese Auszahlung findet von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Dorfkrug Wormeln statt.
___________________________________________________________________

12.11.2016 Volkstrauertag – Kranzniederlegung in Wormeln
Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag gedenkt der Schützenverein Wormeln bereits am Vorabend, am Samstag, dem 12.11.2016, der Gefallenen und zivilen Opfern beider Weltkriege.

Die Vorabendmesse unter Mitwirkung des Kirchenchores Wormeln-Germete findet um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Simon und Juda zu Wormeln statt. Die Ansprache des Oberst mit anschließender Kranzniederlegung folgt im Anschluss. Der Vorstand des Schützenvereins bittet um rege Beteiligung aller Schützen und lädt auch die Wormelner Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Teilnahme ein.
Der Abschluss findet nach erfolgter Kranzniederlegung im Dorfkrug statt.
____________________________________________________________
Samstag, den 12.11.2016 wird wie bereits letztes Jahr eine Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. durchgeführt.
Die Sammlung ist bei der Stadt Warburg angemeldet. Als aktiver Reservist, der Reservistenkameradschaft Warburg, wird Jens Gillessen in Uniform in der Gemeinde Wormeln die Sammlung durchführen.

____________________________________________________________________
Oktober 2016

Rückengymnastik für Damen und Herren beim SV Wormelia.
Nach dem Erfolg des letzten Jahres möchte der SV Wormelia auch in diesem Jahr wiederum Rückenkurse anbieten: Am Donnerstag, 13.10. 2016 beginnt um 19:00 Uhr in der Twistetalhalle Wormeln der Rückenkurs für Frauen unter der Leitung von Claudine König.
Daran schließt sich der Rückenkurs für Männer um 20:00 Uhr direkt an.
Eine Anmeldungen sind nicht erforderlich, auch eine Vereinsmitgliedschaft ist zunächst nicht von Nöten, nach einem Schnupperkurs dann aber erwünscht.
Der SV Wormelia Wormeln würde sich über zahlreiche Teilnehmer sehr freuen. Weitere Informationen erteilt der 1. Vorsitzende Karsten Branke unter 05641/742094 oder unter mailto:svwormeln@aol.com.

————————————————————————————————————–

09. Oktober 2016
Florian Isenberg ist Stadtschützenkönig!
In einem Stechen mit Christoph Müller aus Daseburg setzte sich der aktuelle König aus Wormeln Florian Isenberg knapp aber verdient durch. Auf der Oktoberwoche holte Florian damit die Stadtkönigswürde für 2017 nach Wormeln. Voraussichtlich wird am 29. April 2017 in Wormeln das Stadtschützenfest stattfinden.

______________________________________________________________________

September 2016
Freitag 23. Sept. 2016 im Pfarrhaus um 19:00 Uhr.
Einladung zur
Vorbereitung und Gründung eines Festausschusses zum
1000 jährigen bestehen der Gemeinde Wormeln.
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Ortsvorsteher
2. Wahl eines Ausschussvorsitzenden und Stellvertreter
3. Status der bisherigen Arbeiten zur Vorbereitung des Festes
4. Festlegung von Terminen für Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2018, Presseinformationen, Abstimmung mit der Gemeinde Germete da Germete ebenfalls 1000 jähriges bestehen hat.
5. Weiteres Arbeiten und Abstimmungstermine der Arbeitsgruppen
6. Verschiedenes
Alle Bewohner der Gemeinde Wormeln sind herzlich willkommen sich mit Ideen und Aktivitäten in die Vorbereitung und Durchführung einzubringen.
Ihr Ortsvorsteher
Willi Menge
______________________________________________________________________

August 2016

Wormelia WappenSV_120[1]Sportfest 2016 von: Do. 04. 08. bis So. 07.08.

Programm und Resultate.
Do. 04. August
17.30 Uhr Einlagespiel E-Jugend JSG Germete/Wormeln/Welda/Rhoden I – II
Ergebnis: 1:4
19.00 Uhr  Freundschaftsspiel Alte Herren: FC Germete-Wormeln – SG Diemel Süd
Ergebnis: 8:1

Fr. 05. August
ab 17.30 Uhr Hobbykicker-Turnier; Landjugend, Kälkenkicker, TuS Löwen Reloaded, Restetruppe, FC Venus, Dynamo Tresen, FC Bolzelona, Fa. Coveris, Haus Maria, Gesangsclub Scheune III, Erlinghausen , Weserbolzen;
Sieger: Haus Maria I
anschließend gemütliches Beisammensein
Haus Maria

Sa. 06. August
12.00 Uhr A-Jugend JSG Germete-Wormeln/Warburg/Rhoden –
SG Rhoden/Schmillinghausen II
Ergebnis: 1:1
-Bezirksligaturnier-
14.00 Uhr Halbfinale 1: Sportfreunde Warburg 08 – SV Dringenberg I
Ergebnis: 6:7 n.E. Elfer web

15.00 Uhr Halbfinale 2: 1.FC Nieheim – FC Stahle 30
Ergebnis: 0:1
Stah - Nieh Spiel web.

16.00 Uhr: Spiel um Platz 3: Sportfreunde Warburg 08 – 1.FC Nieheim
Ergebnis: 4:6 n. E.
17.00 Uhr: Endspiel: SV Dringenberg I – FC Stahle 30
Ergebnis: 2:4  n. E.
Sieger 2016

18.00 Uhr Einlagespiel Damen: FC Germete-Wormeln II – TSV Zierenberg II
Ergebnis: 1:8 
Damen II

FC Germete – Wormeln II
D. Wo. Web

TSV Zierenberg II
Dam. Z. Web

Ehrung langjähriger Mitglieder
Ehrung

Blau Gelb web

ab 19.30 Uhr    Blau-Gelbe-Nacht

So. 07. August
Ehrungen und Dank an Sponsoren am Sonntag:
Mit eine Anzahl von 6 Fußbällen unterstützte die Sparkasse Höxter vertreten und übergeben durch Jens Vogt (Bildmitte) die Fußballer von Wormelia.SparkasseWeb
Da auch das Sportheim in die Jahre gekommen war bedurfte es eine neuen Eingangstür für die Sportler! Die Fa. HOWO mit Petra und Martin Hoppe sowie Frank Wagner sorgten rechtzeitig vor dem Sportfest für die Erneuerung der Tür als Geschenk an den Verein.Wag Howo web

 

12.00 Uhr E-Jugend JSG Germete-Wormeln/Welda/Rhoden –
JSG Borgentreich / Bühne
Ergebnis: 4:2
E. J. 1wep
13.00 Uhr Einlagespiel Damen: FC Germete-Wormeln I – TSV Zierenberg I
Ergebnis: 1:5Damen 1 Spiel
14.45 Uhr Tanzeinlagen der Jazz-Dance-Abteilung (Smarties, Varié, Freeze)
Kleine web

15.00 Uhr B-Ligasaisonauftakt: FC Germete/Wormeln 03 II – VfR Borgentreich II
Ergebnis:1:2
Spiel 2

17.00 Uhr A-Ligasaisonauftakt: FC Germete/Wormeln 03 I – VfR Borgentreich I
Ergebnis: 2:2
1 M web

Sonntag ab 14.30 Uhr gab es reichlich Kaffee und leckeren Kuchen in der Twistetalhalle.
Siehe auch:http://www.wormeln.de/vereine/sportverein/
_________________________________________________________________

Juli 2016
Mittwoch 06. Juli ca. zweieinhalb Jahre ist es her das der Dorfkrug geschlossen wurde.

SONY DSC

 

Nun eröffneten die neuen Inhaber Monika Schulz und Frank Wagner die Gaststätte nach einigen Renovierungen und Umbauten erneut.

 

Auch der Ortsvorsteher von Wormeln, W. Menge ließ es sich nicht nehmen am Eröffnungstag den beiden Gaststättenbetreibern zu gratulieren und anschließend mit einem heimischen Warburger Pils anzustoßen.

Dorfkrug 1

Die Gäste können ab sofort: Freitags ab 17:00 Uhr, Samstags ab 16:00 Uhr und Sonntags ab 14:00 Uhr die Gastfreundschaft und das Angebot an Getränken genießen.
_________________________________________________________________

Juni 2016
Drei neue Messdiener in Wormeln
Nach einigen Wochen intensiver theoretischer Anleitung und praktischer Übung unter Jana Fiesseler konnten (von links) Frieda Even, Frederike Floren und Johanna Mikus ihren Dienst am Altar antreten. Die feierliche Einführung wurde von Pastor Daniel durchgeführt. Die gesamte Pfarrgemeinde Wormeln wünscht den drei neuen Messdienern viel Freude bei der Ausübung ihres Dienstes.

Messdiener 2016
____________________________________________________________________
Hagel 1
Freitag 24. Juni starke Hagelschauer
am Nachmittag über Warburg und angrenzende Ortschaften. Auch bei uns in Wormeln verursachte der Hagel an der Natur und an Gebäuden einige Schäden.

 

________________________________________________________________

Mai 2016
Einweihung der Mariengrotte am 27. Mai 2016
Die Rentnergruppe machte es sich zur Aufgabe auf dem alten Friedhof vor der Kirche eine Mariengrotte aus Feldsteinen zu errichten. Günter Leser übernahm die baulichen Arbeiten. Klaus Stelzig übernahm die Renovierungsarbeiten der Madonna.
Grotte mit Blumen

Im Rahmen einer Maiandacht wurde die Mariengrotte von Pastor Pieper unter Begleitung des Kirchenchor Wormeln/Germete eingeweiht.
Web

Willi Menge erinnerte die Anwesenden noch über die Historie der Marienecke die einst von Emma Koch (+) Gepflegt wurde. Anschl. war noch ein gemütliches Beisammensein mit Grillen angesagt.
______________________________________________________________
Schützenfest 2016
Samstag, 21. Mai 2016
Antreten der Schützen auf dem Gutshof um 18.00 Uhr.
Abmarsch zum Königshaus Isenberg, Huweg 1, dort Ehrung des Königspaares.
Königspaar 2016

Ehrung der Jubelkönigin Hedwig Floren (1976), Twistetalstraße 19.
Jubel 40

Weiter ging es zum Jubelkönig Franz Kuhaupt (1991) und der zweifachen Jubelkönigin Marlies Kuhaupt (1991/1966).
Jubel 25 u. 50

Großer Schützenball ab 20.00 Uhr in der Twistetalhalle mit der „CTB – Calenberger Tanz- und Unterhaltungsband“

Sonntag, 22. Mai 2016
Antreten der Schützen um 14.00 Uhr auf dem Sportplatz,
Marsch zum Königshaus GROßER FESTUMZUG MIT PARADE AUF DEM SPORTPLATZ
Web 1
Nach dem Umzug Kaffee- und Kuchenverkauf  in der Twistetalhalle.
Polonaise auf dem Sportplatz um 20.00 Uhr,
anschließend Festball mit der Band „CTB“.

Montag, 23. Mai 2016
Antreten der Schützen vor der Gastwirtschaft Heppe um 9.45 Uhr.
10.00 Uhr feierliche Schützenmesse mit Fahnenweihe.
Web Fahne
Anschließend Gefallenenehrung am Mahnmal, danach verkürzter Festumzug mit anschließendem Frühschoppen Königsmahlzeit um 12.00 Uhr.

Um 15.00 Uhr traditionelles Kaffeetrinken der Schützenfrauen u. -freundinnen.
16.00 Uhr Große Polonaise aller Kinder unter Mitwirkung des Königspaares, des Hofstaates und der Offiziere.

Festball um 20.00 Uhr mit der Band “CTB“.
Zu den Festtagen luden Königspaar, Hofstaat und Vorstand alle Bürgerinnen und Bürger aus nah und fern herzlich ein.
Mehr Informationen unter:http://www.wormeln.de/vereine/schuetzenverein/

__________________________________________________________________

Königschießen
Schützenkönig am Samstag den 07. Mai wurde Florian Isenberg der zu seiner Königin Justine Klute erkor.
König

Der Neue König 2016 Florian Isenberg!
Zum Hofstaat gehören: Daniel Otto und Kerstin Ruhberg, Andre Kuhaupt und Theresa Schilling, Robert Mohrmann und Verena Kuhaupt sowie Patrik Scholz und Theresa Menge.

 

 


Schützenverein Wormeln e.V.

Einladung – Bekanntmachung
Zum traditionellen Königsschießen werden alle Mitglieder des Schützenvereins Wormeln e. V. ganz herzlich eingeladen.
Die Schützen treten am Samstag, 07. Mai 2016, 17.30 Uhr
vor der Gastwirtschaft Heppe an.
Von dort aus wird zur Twistetalhalle marschiert, in der der König 2016 ermittelt wird.
Wir wünschen allen Schützen ein gutes Auge und eine ruhige Hand.
Ab 20.00 Uhr folgt die Königsproklamation.
Danach spielt die Band „Hokus Pokus“ zum Tanz auf, wozu alle Gäste aus nah und fern recht herzlich eingeladen sind.
Schützenverein Wormeln e. V.
Der Vorstand

Aufbau: – Königschießen 06.05.2016, 18:00 Uhr, Twistetalhalle
Abbau: – Königschießen 09.05.2016, 18:00 Uhr, Twistetalhalle
____________________________________________________________________________
Rechtzeitig am 3. Mai 2016, wenige Tage vor dem Königschießen und vor dem Schützenfest konnten die Fahnenoffiziere mit dem Vorstand des Schützenvereins die renovierte 1. Fahne sowie die neue 3. Fahne präsentieren. Die erste Fahne bedurfte eine Teilreparatur!
web 1. & 3. Fahne
Die bisherige dritte  Fahne war so marode das eine Reparatur / Restaurierung nicht mehr möglich war! Mit Unterstützung von Sponsoren und finanziellen Beiträgen aus dem Vorstand war es möglich die Renovierung der 1. Fahne und die Neuanschaffung der dritten Fahne in Angriff zu nehmen und letztendlich auch rechtzeitig zu realisieren.web
Mit  finanzieller Hilfe „Sponsoring“ der Brauerei Warburg, der Vereinigte Volksbank, der Sparkasse Höxter,  Fa. Schmidt Haustechnik, Germeta Heilquellen, Baustoffmarkt Till, Brauns Heitmann, Ortsvorsteher Willi Menge und den Vorstandsmitgliedern wurde die Neuanschaffung und Reparatur gestemmt.
___________________________________________________________________

April 2016

Neugestaltung des Wieherborns
Der Wieherborn diente Dorf und Kloster Wormeln in den Anfängen der Klosterzeit als Trinkwasserversorgung und ist wegen der Bedeutung der frühzeitigen Wasserversorgung in die Liste der Bodenschutzdenkmäler der Hansestadt Warburg im Jahr 1999 eingetragen worden.
Nach Gestaltungsvorschlägen mit Skizze der Landschaftsstation des Kreises Höxter mit Sitz in Borgentreich bekam die Firma Neuhann aus Daseburg den Auftrag von der Hansestadt Warburg, die Neugestaltung des Geländes am Wieherborn vorzunehmen. Seitliche Steilböschungen wurden abgetragen, neu geebnet und eingesät.
P1030550

Auf dem Brunnendach wurde ein Lesesteinhaufen eingebaut wo sich Zauneidechsen ansiedeln sollen. Desweitern wurden heimische Sträucher wie Holunder, Hartriegel, Spiräe und Ligusta angepflanzt.
Die Kinder des Kindergarten mit Ihren Erzieherinnen pflanzten einen Elsbeerbaum,den sie vom Waldinformationszentrum Hammerhof im Jahr 2014 für die Umweltbildung geschenkt bekommen haben.
P1030560

P1030558

Die Einfriedung als Fallschutz (Sicherheit) erfolgte mit Basaltstelen und Schwarten aus Lärchenholz.
P1030571


Weiter Maßnahmen wie: Anpflanzungen von Büschen, Installation eines Insektenhotels, Errichtung einer Ruhebank und Infotafel sind in Vorbereitung.
_________________________________________________________________

Die letzten 20 Jahre im Überblick mit Informationen von 1996 bis einschl. 2016 siehe: Wissenswertes & Impressionen
_________________________________________________________